Herzlich willkommen beim BBK Aachen / Euregio e.V.!

Unsere aktuellen Ausstellungen

Anett Hoffmann

„ohne Geschmacksverstärker”
Fotografie –
people, streetlife, street
26.07.2019 – 25.08.2019

Gezeigt werden Momentaufnahmen, Bewegung in Raum und Zeit, der Alltag der Straße.

 

Vernissage:
26.07.2019, 19 Uhr

Begrüßung:
Agnes Bläsen, Vorstand des BBK Aachen / Euregio e.V.

Öffnungszeiten der Ausstellung:
freitags, 15.30 bis 18 Uhr
samstags, 12 bis 14 Uhr
oder nach Absprache: +49 0174 5256222
BBK-Galerie, Adalbertsteinweg 123 cd, 52070 Aachen

Weitere Infos: www.scatto.de

Michaela Lawtoo

Silver-wear
Acryl, Tusche, Transparentpapier,
Toilettenpapierrollen transformiert
30.08.2019 – 22.09.2019

Vernissage:
30.08.2019, 19 Uhr

Begrüßung:
Karin Thiel, Vorstand des BBK Aachen / Euregio e.V.

Einführung:
Alexandra Simon-Tönges, Kunsthistorikerin

Öffnungszeiten der Ausstellung:
donnerstags, 12 bis 14 Uhr, Lunch time-Art (inclusive fingerfood)
samstags, 13 bis 16 Uhr, sonntags 10 bis 12 Uhr
oder nach Absprache: +49 0157-74343323, michelia@gmx.de
BBK-Galerie, Adalbertsteinweg 123 cd, 52070 Aachen

Weitere Infos: www.michaela-lawtoo.jimdosite.com

Was ist der Unterschied zwischen Silverware und Silver-wear? In dieser Arbeit kehrt Michaela Lawtoo unsere gewohnte Wahrnehmung um. So wird das Objekt zum individuellen Subjekt mit einem fleischig wirkenden Inneren (rot) und einem glänzenden, (silbernen) Äußeren. Zum Beispiel erinnert der Löffel uns daran, dass das trivialste Objekt, mit dem wir schon als Kleinkind Nahrung aufgenommen haben, welche verdaut als Abfallprodukt ausgeschieden wird, uns zum Subjekt hat werden lassen. Silbern auf der Oberfläche, ist jede Skulptur, jedes Relief aus Toilettenpapierrollen geschaffen um zu verdeutlichen, dass nichts im Leben verschwendet ist und dass diese ästhetischen Subjekte in ein künstlerisches Sein gerufen weden können: jedes in seine individuelle Form. Silver-wear ist eine Meditation über die Materialität menschlicher Subjekte und die Subjektivität von silbernen Objekten.

Mit Acryl, Transparentpapier und Toillettenpapierrollen werden gestalterisch Spannweiten zwischen Oppositionen ausgelotet: Innen/Aussen, Objekt/Subjekt, Materialität/Spiritualität  etc.. Der Betrachter wird in eine grenzaufweichende Welt begleitet, in der das Innere nach Außen durchscheint und Durchblicke über das Sichtbare hinaus erahnen lässt.

 


Kuenstlerkino 2019

www.metropolis-filmtheater.de | Download Flyer

Aktueller Pressespiegel


Offene Aachener
Künstlerateliers 2019 – Rückblick

Dreißig Künstlerinnen und Künstler des BBK Aachen/Euregio mit einigen Gastkünstlern öffnen in Aachen und Umgebung ihre Ateliers für Besucher.
Sa. 25. und So. 26. Mai 2019
von 11 – 18 Uhr

http://www.bbk-aachen.de/offene-aachener-kuenstlerateliers-2019-rueckblick/

 

Flyer offene Aachener Künstlerateliers 2019
Flyer offene Aachener Künstlerateliers 2019
Download des Flyers