Gotthardt Walter


Bildende Kunst
Atelier: Kuhlweg 16, 52074 Aachen
Tel: 0241 174727
mobil: 0160 4094989
Email: holzbau-walter@t-online.de
Web: holzbau-kunst-walter.de

VITA

geboren am: 27.02.1964
In: Grevenbroich
Beruf: Holzbauunternehmer/freischafender Künstler
Fachausbildungen: Mies van der Rohe
Fachschule für Technik-Bautechnik
Talbortstraße, 52070 Aachen
08.09.86-01.05.90 Teilzeit

Handwerkskammer zu Köln
Vorbereitung auf die Meisterprüfung
01.03.94-25.09.96 Teilzeit

Handwerkskammer Aachen
Betriebswirt des Handwerks
04.11.97-16.08.99 Teilzeit

Handwerkskammer Münster
Restaurator im Zimmerer-Handwerk
16.04.1999-23.09.2000 Teilzeit

EIPOS TU Dresden/IHK Dresden
Sachverständiger für Holzschutz
07.05.2010-09.04.2011

Berufungen: Meisterprüfungsausschuss für das Zimmererhandwerk
01.10.2001 bis 2016

Fortbildungsprüfungsausschuss: Restaurator im Handwerk
01.09.2004 bis 2014

Dozententätigkeit: Akademie des Handwerks auf Schloss Raesfeld von 2004 bis 2011

Nominierungen: Internationaler Restauratoren Preis 2004 der SIGNAL IDUNA Stiftung

Skulptur für den Denkmalplatz in Alsdorf 2008

Preis: AJH (Arbeitskreis Junger Handwerksunternehmer) Handwerkspreis 2011, in der Kategorie: Kreativität

Vorstandstätigkeiten: Zimmerer Innung Aachen 2000 bis 2005

Fachgruppe Restauratoren im Handwerk 25.05.2001-16.07.2011

Im Beirat der Europäischen Vereinigung Bildender Künstler
Seid 2005

Im Vorstand des Bundesverband Bildender Künstler für Aachen/Euregio e.V. Mai seid 2009
Seit 2017 1. Vorsitzender

Weitere Aktivitäten: Einzel.- und Gruppenausstellungen im europäischen Raum seit 2002





















ARBEITSSCHWERPUNKTE

Bildhauerei

EINZELAUSTELLUNGEN (Auswahl)

2003 - Museo Sant Martino, Santiago de Compostella, „Christus Erde", Dez. 2003 - April 2004.
2005 - Forum für Kunst und Kultur, Herzogenrath, Die Entstehung von A.N.G.I.E. auf dem Ferdinant Schmetzplatz
- Bilddokumentation zur Entstehung von „A.N.G.I.E." von Reinhardt Zwilling und Ulrich Muntenbeck (www.muntenbeck.de/forum), Sparkasse Herzogenrath, vom 31.08. bis 30.09.05.
2006 - EUROPÄISCHER-KUNSTHOF-Vicht, Dezember-Februar.
2007 - ev. Lukaskirche in Köln,"Hoffnung" vom 01.01.- 30.01.07.
2008 - Museum Zinkhütter Hof - Lange Nacht der Museen, 01.11.08
2011 - Atelier-Sculpturengarten Hammerberg in Stolberg , vom 04.06. - 26.06.2011.
2014 - GLORIEUX Verdun 1914-1918, Galerie des BBK Aachen/Euregio e.V. Kunstroute 2014.
Instalation in Zusammenarbeit mit Rainer Sauerbier von Essenrode.
2016 - EUROPÄISCHER-KUNSTHOF, Büsbach in Stolberg August - Oktober.

GRUPPENAUSTELLUNGEN (Auswahl)

2002 - Internationalen Wanderausstellung der europäische Vereinigung bildender Künstler aus Eifel und Ardennen e. V.,
„Der Lächelnde Christus" von 2002 bis 2012.
2004 - Internationale Wanderausstellung „Die Farben der Liebe", aus Anlass der Erweiterung der europäischen Union. 2005 - Wanderausstellung Menschenbilder, Eröffnung in der Eifel-Kaserne Gerolstein. 50 J. Bundeswehr.
2006 - 36 Pferde im Nassauer Stall (Mönchenglatbach-Schloß Wickrath), vom 02.09.-24.09. Zur Reitweltmeisterschaft
2007 - 9. KÖLSCHE-KARNEVALS-KUNST-TRIENALE der Großen Kölner, Schalterhalle der Kreissparkasse - Neumarkt,
Eröffnung am 24.01.07 um 20 UHR bis zum 21. Februar.
- Port d´ Andratx, Calle Isaac Peral 5, Mallorca, Jahresausstellung.
2008 - nominierte Arbeiten für den Denkmalplatz in Alsdorf, 18.10.08 - 30.10.08.
- „Heimwärts" in der Kornelius Gallerie in Aachen-Kornelimünster, vom 15.11.08 - 14.12.08.
2009 - PARKSTAD ART FAIR 2009, Kunstgalerie Artrade, 04.-18.06.09, Royal Theaters Heerlen NL, am 26.06.09
2015 - Galerie Conzen zur Stammheimer Kulturmeile u. a. Mit Ela Schwartz und Hartmuth Ritzerfeld.
2015 - 500 Jahrfeier „In Honorem Sancti Filippi Neri", St.Sebastian, St. Peter, St. Konrad und St. Philipp Neri in Aachen.

SONSTIGES

Öffentliche Arbeiten:
2004 - Skulptur aus einem durch Sturm zerstörten Silberahorn mit Metalelemente, h 5,2 m, Schutzengel zur Verkehrsberuhigung in einer stark frequentierten Tempo 30 Zone (aktive Skulptur), für die Stadt Eschweiler.
2005 - Enthüllung mit Erleuterung und Segnung des Eschweiler Schutzengel „Auferstehung",
„De Papparotzis" mit ihrem Engelsong „Watt sull dat".
- Baumskulptur „Impuls" im Kunst-und Naturerlebnispark Heppenbach in Belgien.
- Baumskulptur „Lebensbaum der Tiere" Saarbrücken/Homburg.
2006 - Wegkreuz „das Lächeln Christi" an der D-NL-Grenze Orsbach-Bocholt.
2011 - Skulptur (Entwurf) „Der Fußballfan" Allemania Aachen e. V.
- Baumskulptur „Fortuna" TC Blau-Weiss Stolberg 1932 e.V., Handwerkspreis 2011/2012 in der Kategorie: Kreativität.


Aktionskunst:
2003 - 3-Tage-Aktion in den Niederlanden in Vaals/Landal, erstellen des Klang-und Wasserobjekt „Zeeteken-beweging"
2005 - Aktionskunst, Fête culturelle d´ Audresselles in Frankreich, vom 26.bis 28.08.05
„Tour de feur" (Feuerturm).
2006 - Osterausstellung im Nassauer Stall in Mönchengladbach, vom 14.-17.04.06.
Performance am 17.04.06: Homage an Joseph Beuys „ Als man dem toten Hasen die Bilder erklärte".
2007 - Performance zur 50. Jahrfeier des EVBK "Wir sind Europa-Sind wir Europa" in Zusammenarbeit mit Dirk Schreiber und den Malaiischen Künstlern Ahmad Zakii Anwar und Jalaini Abu Hassan..