Axel Müller


Malerei und Fotografie
Atelier: Elsenborn 62, 52072 Aachen
Tel: 0241 175 164
Email: axel.mueller@woxel.de
Web: www.axelmueller-malerei.de

VITA

1960 geboren in Quedlinburg
1965-96 wohnhaft in Halle
seit 1996 in Aachen lebend
1981-86 Studium an der Hochschule für industrielle Formgestaltung Burg Giebichenstein in Halle/S. bei Prof. R. Reinel (Architekturbezogene Glasgestaltung / Angewandte Malerei), Diplom
1986-88 Zusatzstudium ebenda
seit 1986 freischaffend im eigenen Atelier, zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen
1989-99 Künstlerische Gesamtleitung “Theaterprojekt Petersberg”
1991-95 Lehrauftrag für „Körperbezogene Projekte und Gestaltung“ im Fachgebiet Textilkunst des Studienganges Malerei/Graphik an der Hochschule für Kunst und Design / Burg Giebichenstein
seit 1995 Lehrauftrag für “Konzeptionelle Projekte” im Grundlagenstudium des Studienganges Malerei/Graphik, ebenda
seit 2004 Lehrauftrag “Fachpraktische Unterweisungen” und „Konzeptionelle Projekte“ im Fachbereich Kunst - Grundlagenstudium an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein, Halle
seit 2005 Auseinandersetzung mit der Photographie

EINZELAUSTELLUNGEN (Auswahl)

1987 „Galerie am Hansering“, Halle (Saale)
1990 „Zeitundraumschriften“, Burggalerie Halle
1991 „Zeitundraumschriften“, Galerie in der Remise, Halle (Westf.)
1992 Galerie Glashoff, Hannover
1994 „Landschaft baumlos“, Zeitkunstgalerie Halle, Christliches Hospiz, Halle
1995 „Axel Müller – Egon Sellin“, Galerie Süd Magdeburg
„Zeitundraumschriften“, Galerie im Kunsthoken Quedlinburg
Anwaltskanzlei Gurland & Lambsdorff, Leipzig
Carpus & Partner, Halle
1999 „Zeichen im Labyrinth” Galerie „Riva” Nürnberg
2000 Carpus & Partner, Aachen
2001 „Ein Tag am Strand” Kunstverein Erlangen e.V.
2002 Art-Hotel Aachen
2003 Axel Müller, Malerei - Karl Fulle, Keramik, Zeitkunstgalerie, Halle
2004 Axel Müller, Malerei 1994 – 2004, Galerie im cCe Kulturhaus Leuna
2005 „Lichtungen -Spuren Gottes in der Welt“, St. Aureliuskirche, Calw-Hirsau
2007 „Körperbilder“, Heinrich Pesch Haus, Katholische Akademie der Diözese Speyer
„Begegnung“ Axel Müller & Karl Fulle, Galerie Berlin/Bernau Förderkreis Bildende Kunst e.V.
„Körperbilder“ HAUS AM DOM, Akademisches Zentrum, Rabanus Maurus und im Bartholomäusdom, Frankfurt am Main
2013 Axel Müller, Malerei Claudia M. & Reinhard Ose, Schmuck und Gerät, Galerie Schwarzkunst, Celle
2014 Axel Müller, „Zeitumstellung“, Galerie 45, Aachen

GALERIE

Nali me tangere. (Auschnitt) 2007, Erden und Pigmente auf Photo, 270 x 107 cmNali me tangere. (Auschnitt) 2007, Erden und Pigmente auf Photo, 270 x 107 cm