Archiv

BBK-Künstlerkino

16.05.2018
Frida  
Spielfilm, USA, Kanada, Mexiko 2002 | Regie: Julie Taymor
Darsteller: Salma Hayek, Alfred Molina, Antonio Banderas | 118 Min.

Biopic über die legendäre mexikanische Malerin Frida Kahlo, die 1925 nach einem schweren Unfall ans Bett gefesselt lernt, ihre Ängste und Unsicherheiten in Bildern zu verarbeiten und sich später in den exzentrischen Maler Diego Rivera verliebt. An der Seite von Salma Hayek (Frida Kahlo) glänzen Alfred Molina (Diego Rivera), Ashley Judd (Tina Modotti) und Geoffrey Rush (Leo Trotzki). Der Film gewann 2 Oscars, einen Golden Globe Award sowie einen British Academy Film Award.

Beginn 20:00 Uhr / Eintritt 6 Euro

UP_DATE

28.04.2018 – 02.06.2018
Ausstellung
Galerie Kulturwerk Aachen
Vernissage:
28.04.2018 um 18 Uhr
Einführung:
Alexandra Simon-Tönges,
Kunsthistorikerin

Viorel Chirea
Beate Eckardt
Henriette Echghi-Ghamsari
Karl-Heinz Jeiter
Annely Kall
Karl von Monschau
Helga Palmisano
Katrin Philipp
Fritz Rohde
Eugen Rother
Bernd Schartmann
Dirk Schulte
SPELL
Karin Thiel
Ales Vega
Gotthardt Walter
Gerda Zuleger

Galerie des Kulturwerk Aachen e.V.
Aachen Arkaden (1. Etage)
Trierer Str. 1, 52078 Aachen
Telefon 0241-99778223
Öffnungszeiten: Mo.-Sa. 13 bis 19 Uhr

Ela Moonen – Fotokunst & Malerei

Ela Moonen
„Frische Wäsche“
Fotokunst & Malerei
06.04.2018 – 30.04.2018

Vernissage:
06.04.2018, 19.00 Uhr

Begrüßung:
Karin Thiel, Vorstandsmitglied BBK Aachen/Euregio e.V.

Im Rahmen ihrer Ausstellung in den Räumlichkeiten der BBK Galerie zeigt Ela Moonen unter der Überschrift „Frische Wäsche“ zum einen Fotokunst aus ihrer Werkgruppe „Wäsche“ und zum anderen Beispielarbeiten Ihrer Malerei.

Außerdem setzen Objekte die zwei unterschiedlichen Kunstgattungen in einen gegensätzlichen Zusammenhang. Inhaltlich haben die Arbeiten eine Gemeinsamkeit im Abbilden von Alltagsszenen. Sie können befremdlich wirken und doch vertraut.

Die Präsentation ist mit einem Augenzwinkern versehen und lädt alle Besucherinnen und Besucher ein, einen Einblick in die Arbeiten von Ela Moonen zu bekommen.

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Freitag 13.00 – 18.00 Uhr · Samstag 12.00 – 14.00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Weitere Infos: www.elamoonen.de


Eröffnung der Ausstellung „Frische Wäsche“.
Fotos:© Hardy Kleidt

BBK-Künstlerkino

21.03.2018
Max Ernst
Mein Vagabundieren – Meine Unruhe
Dokumentarfilm, Deutschland 1991
Regie: Peter Schamoni | 105 Min.

Peter Schamonis cineastische Hommage an den Künstler und Freund
Max Ernst (1891-1976). Gedreht mit einer Fülle von Archivmaterial sowie neuen Aufnahmen an Originalschauplätzen der schillernden Biografie
des Dadaisten, Surrealisten und Erfinders der „Frottage“.
Der schon klassische Dokumentarfilm über Leben und Werk Max Ernsts gewann unter anderem den Bayrischen Filmpreis und den Preis für die beste Biografie auf dem Montreal Festival International du Film sur l‘Art.

Beginn 20:00 Uhr / Eintritt 6 Euro

Künstler gegen TIHANGE

Ausstellung
im Haus der StädteRegion
20. März bis 27. April 2018
– Schirmherr Helmut Etschenberg, Städteregionsrat –

Ganz herzlich laden wir Sie im Namen des Vorstandes des BBK und des Kunst- und Kulturvereins Haus Troistorff/ Monschau ein ins Haus der StädteRegion Aachen, Zollernstr.10., die
Ausstellung: „ Künstler gegen TIHANGE“ zu besuchen.
Ihre Teilnahme an der Vernissage am 20.03.2018 um 17:00 ist ein wichtiges Statement zu STOP TIHANGE.
Kommen Sie, um zu sehen, was Künstler aus Aachen und der Euregion mit der Sprache der Kunst zu diesem aktuellen und drängenden Problem zu sagen haben.

Es geht uns alle an.
Jodtabletten oder gelbe Schirme alleine helfen nicht.

Mit besorgten, aber herzlichen Grüßen
die Kuratoren der Ausstellung

Prof. Menges-SPELL
(Beirat des BBK- Vorstandes)

Dr. Hajo Peters
(Vorsitzender des Kunst- und Kulturvereins Haus Troistorff, Monschau)

Künstler gegen THIANGE
Ausstellung im Haus der StädteRegion
20. März bis 27. April 2018

Weitere Informationen | Download Broschüre


Eröffnung der Ausstellung „Künstler gegen Tihange“ im Foyer des StädteRegionshaus.
Fotos:© Hardy Kleidt

Angela Lindenlauf – Abstract Landscapes

Angela Lindenlauf
Abstract Landscapes
Malerei
09.03.2018 – 02.04.2018


Vernissage:

09.03.2018, 19.00 Uhr

Begrüßung:
Henriette Echghi-Ghamsari, Vorstand BBK Aachen/Euregio e.V.
Einleitende Worte der Künstlerin

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Freitag 13.00 – 18.00 Uhr · Samstag 12.00 – 14.00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Weitere Infos: www.a-l-art.de

Die abstrakten Bilder und Collagen von Angela Lindenlauf entstehen nach Entwurfsplänen, verselbständigen sich aber oft während des Mal-Prozesses und geben durch zufällige Formationen neue Richtungen vor.
Durch Übermalungen, Einritzungen, Farb-Überlagerungen und Akzentuierungen – manchmal ergänzt durch Zeichen, Schriften oder andere grafische Elemente – werden imaginäre Landschaften in reliefartigen Strukturen sichtbar.
In ruhigen Verläufen, aber auch expressiven Farbballungen entwickeln sich abstrakte, archaische Bildwelten, deren bizarre Formationen immer neue eigene Assoziationen des Betrachters zulassen.
Die Ausstellung Abstract Landscapes zeigt unter anderem einige Arbeiten der Serien ‘Cloudscapes‘ und ‘Waterscapes‘.

Lebens-Stationen von Angela Lindenlauf
Krefeld (Geburt, Abitur)
Aachen (Mathematisch-Technische Ausbildung und Berufsausübung RWTH)
Köln (privates Kunst-Studium)
Bad Münstereifel (Atelier, seit 1997)

Michael Zöphel – Angels of Ddorf – Lightpaintings

Vernissage:
16.02.2018, 19:00 Uhr

Begrüßung:

Karin Thiel, Vorstand BBK Aachen/Euregio e.V.

Einleitende Worte des Künstlers

Öffnungszeiten:
09.02. bis 16.02.2018: dienstags bis freitags 12:00 bis 18:00 Uhr
samstags 12:00 bis 14:00 Uhr
20.02. bis 05.03.2018: nach telefonischer Absprache (Tel. 02272 – 407975)

Michael Zöphel Designer & Photographer „Das Schöne in der Einfachheit finden!“
Seit 2004 als Digital-Fotograf unterwegs.
Neben Porträts, Events und Architektur beschäftige ich mich seit 2014 beim Fotografieren mit Lightpainting.

Diese Art der Fotografie verbindet das Handwerkliche mit dem Künstlerischen.
Für die Langzeitbelichtung und den Bildausschnitt ist der Fotograf gefragt.
Wenn ich vor der Kamera stehe und mit einem Funkauslöser die Langzeitbelichtung starte, ist der Lightpainter in mir gefragt. So entstehen Bilder vor Ort, die es kein zweites Mal gibt.

Die so entstandenen Bilder sind keine am Computer mit Photoshop geschaffenen Bilder.

Tauchen Sie ein in die Welten des Lightpaintings!

Homepage: www.zoephel.photography

Nicole Röhlen – Festgehalten

Nicole Röhlen
Festgehalten
Mixed Media
12.01.2018 – 06.02.2018

Vernissage:
12.01.2018, 19:00 Uhr

Begrüßung:
Dirk Schulte, Vorstand BBK Aachen/Euregio e.V.

Einleitende Worte der Künstlerin
Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Freitag 15:00 – 18:00 Uhr
Samstag 12:00 – 14:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Die Ausstellung „Festgehalten“ zeigt Bilder in einer Mixed Media Technik von Nicole Röhlen. Die Künstlerin beschäftigt sich hier mit dem Thema „Mensch“ und hält diese bildnerisch auf Ihren Werken fest.

Gezeigt werden Menschen, die sie gesehen hat und neugierig gemacht haben. Ideen hierfür findet sie auf Reisen und in ihrem täglichen Umfeld. Sie stellt hier einen Ausschnitt ihrer Arbeiten aus und möchte Ihre Eindrücke von der Faszination des Gesehenen wiedergeben, welches sie in einer klaren und doch vereinfachten Bildsprache, der heutigen Zeit, darstellt.

Presseartikel – Aachener Nachrichten

BBK_Jahresausstellung 2017


Fotos:© Hardy Kleidt

BBK
Jahresausstellung 2017

01.12.2017 bis 29.12.2017 –
Aachen Arkaden, Trierer Straße 1, 52078 Aachen
1. Etage

Vernissage:
01.12.2017, 18:30 Uhr

Einführung:
Alexandra Simon-Tönges, Kunsthistorikerin

Öffnungszeiten:
dienstags bis samstags von 13:00 bis 19:00 Uhr

mit

Hans-Dieter Ahlert
Willi Arlt
Ulli Aschenborn
Edith Bachmann
Agnes Bläsen
Frank Buchna
Viorel Chirea
Dieter Crumbiegel
Gabi Deckers
Christiane Dénes
Daniel Dumitrache
Henriette Echghi-Ghamsari
Beate Eckardt
Hermann-Josef Franzen
Jürgen Gaida
Klaus Glutting
Uta Göbel-Groß
Alexander Göttmann
Marie-Claire Gondran
Gerhard Günther
Bjoern Hansen
Karl-Heinz Hennerici
Anett Hoffmann
Sabine Jacobs
Jochen Jung
Klaus Kaufmann
Lars (LAKE) Kesseler
Tom Kleynen
Hans Peter Kohlhaas
Willi Lemke
Sabine Mayer-Terwort
Ela Moonen
Erna Netwig-Franzen
Helga Palmisano
Monika Petschnigg
Ingrid Pusch
Nicole Röhlen
Eugen Rother
Ursula Schröder
Dirk Schulte
Barbara Schulte-Zuhausen
Ela Schwartz
Mirjana Stein-Arsic
Gisela Stotzka
Karin Thiel
Monika Thorwart
Monika Uhl
Ales Vega
Gotthardt Walter
Christel Wermuth
Uschi Zantis
Maléne Zegers
Michael Zöphel

Infoveranstaltung zur VG BILD-KUNST

Der BBK Aachen/Euregio e.V.
lädt ein

Infoveranstaltung zur VG BILD-KUNST
Mittwoch, 29.11.2017, 19:00 Uhr
DGB-Haus Aachen
Dennewartstraße 17, 52062 Aachen

VG BILD-KUNST – was ist das?
Die Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst (VG Bild-Kunst) vertritt die Urheberrechte der Bildurheber in Deutschland und nimmt für ihre Mitglieder Rechte und Vergütungsansprüche wahr. Es handelt sich um Rechte und Ansprüche, die man individuell nicht oder nur äußerst schwer  zu Geld machen kann. Da die Mitgliedschaft nichts kostet, lohnt sie sich auch für Berufsanfänger.
Obwohl Künstlerinnen und Künstler oft hart am Existenzminimum leben, sind viele nicht Mitglied in der VG Bild-Kunst und verzichten damit auf die ihnen zustehenden Vergütungen.
Die Syndikusanwältin der VG Bild-Kunst Sandra Freischem referiert auf der Infoveranstaltung
unter anderem über:

VG Bild-Kunst – was ist die Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst
Mitgliedschaft – die passende Berufsgruppe finden, Vertragsabschluss
Rechte – für welche kunstbezogenen Rechte gibt es Honorare
Meldung – wie werden Bildwerke gemeldet
Abrechnung – Zahlungstermine

Herzlich eingeladen sind alle bildenden Künstlerinnen und Künstler – unabhängig von einer BBK-Mitgliedschaft!
Infoveranstaltung zur VG BILD-KUNST
Mittwoch 29.11.2017,19:00 Uhr
DGB-Haus Aachen
Dennewartrstr.17, 52062 Aachen
Referentin: Sandra Freischem,
Syndikusanwältin VG Bild-Kunst

Eintritt frei!
Da das Platzangebot begrenzt ist, bitten wir um verbindliche Anmeldung bis zum 18.11.2017
über: info@bbk-aachen.de

veranstaltet von:
BBK Aachen / Euregio e.V.
Büro und Galerie:
Adalbertsteinweg 123 cd · 52070 Aachen
Tel. +49 (0)241  4 46 55 64
info@bbk-aachen.de
www.bbk-aachen.de